ROMI DCM 3000

Bearbeitungszentren

ROMI DCM 3000
WERKZEUGWECHSLER
DETAILS DER KONSTRUKTION
ANWENDUNGSBEISPIELE
ROMI DCM 3000

Präsentation

Der bewegliche Ständer des vertikalen Bearbeitungszentrums ROMI DCM 3000, mit einer SIEMENS CNC-Steuerung ist für die Bearbeitung von langen Teilen mit einer hohen Genauigkeit vorgesehen wobei keine Änderung der geometrischen Genauigkeit der Maschine aufgrund des fixierten Tisches erforderlich ist.

Sie ermöglicht das Arbeiten an zwei getrennten Bereichen des Tisches (Schwenk-Modus), auf dem Materialtrennung auf dem Mittelpunkt der X-Achse eingebracht werden soll, sie bietet zwei getrennte Bearbeitungsbereiche, welche eine Be- und Entladung auf einmal ermöglichen, während ein Teil im anderen Bereich bearbeitet wird. Dies bringt erhebliche Produktivitätsverbesserungen.

ROMI DCM 3000

technische Kerndaten

ROMI DCM 3000
SpindelkonusISO40
Drehzahlbereichrpm10.000
Eilgang (X/Y-Achsen)m/min (in/min)30 (1.181)
Eilgang (Z-Achse)m/min (in/min)24 (945)
Tischoberflächemm (in)3.200 x 840 (126 x 33)
Werkzeugkapazität-30 (40/60 opt)
Hauptmotor AC (kontinuierliche Einstufung)hp / kW30 / 22
ROMI DCM 3000

Kataloge