ROMI LAZZATI HBM 130T

CNC Bohren

romi_lazzati_hbm_130t
ROMI Lazzati HBM 130T
HBM_LAZZATI_cabecote
SPINDELSTOCK
HBM_LAZZATI_guias
FÜHRUNGEN
HBM_LAZZATI_mesa_rotativa
NC-DREHTISCH
HBM_LAZZATI_sistema_refrigracao
INNERES KÜHLUNGSSYSTEM
ROMI LAZZATI HBM 130T

Präsentation

Die Bohrmaschine ROMI Lazzati HBM 130T, mit einer SIEMENS CNC-Steuerung zeigt eine große Kapazität der Späne Entsorgung, Flexibilität, Genauigkeit und Produktivität beim Fräsen, Bohren und Gewindebohren von großen Werkstücken, welche aus den Bereichen: Öl & Gas, Ethanol, Schiffsbau, Energieanlagen und andere ähnliche Industriezweige.

Ausgestattet mit einem NC-Drehtisch (B-Achse), ist eine Positionierung des Werkstücks aus jedem Winkel möglich und geeignet für die Bearbeitung von komplexen und interpolierten Teilen. Die Maschine hat eine Tragstärke für Teile bis zu 12.000 kg und hoher Zerspan Leistung mit ausgezeichneter Stabilität.

Um eine Wärmestabilität und Maschinengenauigkeit zu gewährleisten, ist die Maschine mit einem Thermo-Stabilisierungs-System ausgestattet, welches die Wärme, die von den Lagergehäusen der Spindel erzeugt wird, verteilt.

ROMI LAZZATI HBM 130T

technische Kerndaten

ROMI Lazzati HBM 130T
Ø Arbeitsspindelmm (in)130
SpindelkonusISO50
Max. Drehgeschwindigkeit rpm5 a 3.000
Spindelstock vertikaler Verfahrweg (Y-Achse)mm (in)2.000
Verfahrweg Tisch (X-Achse) mm (in)4.000
Verfahrweg Längs-Ständer (Z-Achse)mm (in)1.800
Verfahrweg Arbeitsspindel (W-Achse)mm (in)800
NC-Drehtische Oberflächemm (in)1.500 x 2.000
Max. zulässiges Gewicht (gleichmäßig verteilt)kg (lbs)12.000 (26.500)
Werkzeugkapazitätun60
Min. Motor (reg. - 30 min)hp / kw79 / 58
ROMI LAZZATI HBM 130T

Videos

ROMI LAZZATI HBM 130T

Kontaktieren Sie einen Experten

Benötigen Sie mehr Informationen über dieses Produkt?